Herzlich willkommen
im Schwärzler Team

Die Schwärzler Hotels und Gastronomiebetriebe sind ein Familienunternehmen mit langer Tradition.

6 Hotels und 3 Gastronomiebetriebe zählen derzeit zu unserem Unternehmen.

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unser familiäres Schwärzler Team. 

Wir freuen uns auf dich!
Deine Familie Schwärzler
und das gesamte Schwärzler Team

Geschichte der Schwärzler Hotels und Gastronomiebetriebe

 

  • 1930: Das Gastwirteehepaar Emma und Karl Schwärzler übernimmt den Gasthof Rieden in Bregenz.
  • 1948: Die Bauunternehmerfamilie Frick erwirbt das bis auf die Grundmauern abgebrannte Hotel Scesaplana in Brand. Dieses wird zu einem der modernsten Hotels in Vorarlberg ausgebaut.
  • 1957: Helmut Schwärzler, der jüngste Sohn der Familie Schwärzler, kommt als Rezeptionist ins Scesaplana nach Brand. Dort begegnet er Ruth Frick, der ältesten Tochter der Familie Frick, die seit 1952 im Hotel Scesaplana arbeitet.
  • 1959: Ruth Frick und Helmut Schwärzler heiraten und übernehmen gemeinsam die Leitung des Hotel Scesaplana.
  • 1970: Die Familie Schwärzler baut in Brand ein zweites Ferienhotel, das Hotel Lagant.
  • 1971: In Malbun/Liechtenstein entsteht das Hotel Gorfion.
  • 1973: Helmut und Ruth Schwärzler übernehmen den Gasthof Rieden in Bregenz und bauen ihn zum Hotel Schwärzler aus.
  • 1977: Neben dem Hotel Gorfion wird das Hotel Malbunerhof in Liechtenstein errichtet.
  • 2002: Durch bauliche Maßnahmen werden der Malbunerhof und das Hotel Gorfion in Liechtenstein verbunden.
  • 2007: Das Hotel Mateera, der elterliche Betrieb von Andrea, wird von Hubert und Andrea Schwärzler übernommen.
  • 2012: Die beiden Restaurants Mias und Goona im Skigebiet Brandnertal werden übernommen.
  • 2014: Das neu renovierte Hotel am Garnmarkt in Götzis und das Restaurant Frööd im Skigebiet Brandnertal werden eröffnet.